;
 
 

Stadt Amberg – Modernes Zentrum mit Tradition

Wer nach Amberg kommt, sollte ein wenig Zeit mitbringen, denn die 1000 jährige Stadt lädt ein zum Bummeln, zu Entdeckungstouren durch mittelalterliche Gassen und zum Erkunden von historischen Gebäuden und attraktiv gestalteten Museen. Zudem bieten sich Ausflüge in die reizvolle Oberpfalz an.

Das Altstadt-Hotel Amberg und die 1000-jährige Stadt an der Vils werden Sie begeistern!

Die Stadt Amberg mit ihrer fast tausendjährigen Geschichte und der eindrucksvollen, historischen Kulisse präsentiert sich im neuen Jahrtausend als modernes Einkaufs- und Dienstleistungszentrum mit breit gefächertem Kulturangebot. Alt und Neu greifen dabei eng ineinander, ergänzen sich zu einem harmonischen Ganzen und bieten ausgezeichnete Lebensqualität. Kein Wunder, dass hier Leben und Arbeiten ebenso viel Freude bereiten wie Urlaubmachen und Erholen. Amberg ist eine Reise wert!

Zahlreiche historische Gebäude prägen das unverwechselbare Erscheinungsbild der Stadt. Noch heute besticht die heimliche Hauptstadt der Oberpfalz mit einem geschlossenen mittelalterlichen Stadtkern, fast vollständig umgeben von einer Stadtmauer, mit vier vollständig erhaltenen Stadttoren sowie einem einzigartigen Wassertorbau. Gotisches Rathaus, zahlreiche Kirchen, Bürgerhäuser und Klosteranlagen liegen in der von der Vils durchflossenen Altstadt.

Die wechselvolle Geschichte der Residenzstadt der pfälzischen Kurfürsten in der Oberen Pfalz, die prunkvolle Amberger Hochzeit von 1474, der Winterkönig Friedrich I., aber auch herausragende Personen der Moderne wie der Künstler Michael Mathias Prechtl, dem im Amberger Stadtmuseum eine eigene Dauerausstellung gewidmet ist, belohnen einen genaueren Blick mit reichen Eindrücken.

Das wunderschöne Stadttheater und das Amberger Congress Centrum verwöhnen die Besucher mit vielfältigem Spielplan. Kleinkunst beim Sommerfestival, Sommerserenaden im Maltesergarten, anspruchsvolle Literaturprogramme in der Stadtbibliothek und herausragende Ausstellungen im Stadtmuseum sowie im einzigartigen Luftmuseum sind nur ein Teil des jährlichen Angebotes.

Stadtführungen, Führungen auf den Martinsturm, ja sogar schauerliche Führungen mit dem Henker durch Amberg, aber auch beschauliche Fahrten mit der Vilsplätte und zahlreiche Feste im Jahreslauf machen Amberg das ganze Jahr zum Erlebnis.

Erholung pur bieten die Naherholungsgebiete direkt im Stadtgebiet, das Gelände der ehemaligen Landesgartenschau, der begrünte Stadtgrabenring und der Mariahilfberg – all dies in einer Stadt, die als Fachhochschulstandort auch in die Zukunft strebt.

Weiterführende Links
www.amberg.de
www.luftmuseum.de

Buchung per Mail
Altstadthotel Amberg bei Booking.com